Dienstag, 26. Oktober 2021

Neuigkeiten

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins JF Liekwegen e.V.

An alle Mitglieder des Fördervereins Jugendfeuerwehr Liekwegen e.V. von 1998

Ich möchte Sie/Euch heute recht herzlich zu unserer jährlichen Mitgliederversammlung
am 31. Oktober 2021 im Feuerwehrgerätehaus in Liekwegen, recht herzlich einladen.

Dieses Jahr ist die Versammlung, bedingt durch die Corona Pandemie, später im Jahr um
weitere Risiken weitestgehend auszuschließen. Wir werden auf Sicherheitsabstände achten
und im Verlauf der Versammlung den Raum belüften. Desinfektionsmittel stehen bereit;
im Gerätehaus besteht strikte Maskenpflicht bis man an seinem zugewiesenen Sitzplatz
angekommen ist. Bei einer zu großen Anzahl Teilnehmer wird die Versammlung im Freien
durchgeführt. Getränke können während der Versammlung leider nicht gestellt werden.
Ich bitte um Verständnis für alle diese Maßnahmen.

Beginn der Versammlung beginnt um 10:30 Uhr.

Weiterlesen

Altersabteilung auf Tour

Da auch bei der Senioren der Feuerwehr Liekwegen - coronabedingt - der Dienstbetrieb lange ruhen musste, freuten sich deren Mitglieder umsomehr, dass nach langer Zeit ein Ausflug wieder möglich war.
Bei noch warmen Temperaturen und guter Bewirtung verbrachte die Altersabteilung einen geselligen Nachmittag beim Dicken Heinrich in L¸dersfeld. Bei Kaltgetränken und Puffern gab es viel zu erzählen, sodass auch Ortsbrandmeister, Stellvertreter und Ehrenortsbrandmeister mit von der Partie waren.
Einen herzlichen Dank an die Organisatoren Wolfgang Hoppe und Jörn Ellersiek!

Einsatzabteilung übt Grubenunfall

Im Rahmen der ständigen Aus- und Fortbildung der Einsatzabteilung, wurde vor kurzem das Thema Grubenunfall auf Ortsebene behandelt.
Da Grubenunfälle oder Unfälle in Schächte o.Ä. zwar relativ selten sind, aber ein umso höheres Gefahrenpotential für Mensch (und oft auch Tier) darstellen, wurde dieses Thema kürzlich an einem Übungsobjekt (alte Güllegrube) trainiert.
Aufgabe war die Personenrettung aus einer Grube mit engem Schachtloch. Die Person hatte dort bei Handwerksarbeiten das Bewusstsein verloren. Die Rettung sollte in zwei Varianten geübt werden, um Erfahrungen darüber zu sammeln welche der Varianten dabei die patientenschonendste, schnellste, sicherste und praktikabelste ist.
Variante 1 wurde mittels Bockleiter, Strahlrohr, Rettungsbund und einfachwirkendem Flaschenzug mittels Feuerwehrleine durchgeführt.
Variante 2 bestand durch den Einsatz eines AGT Trupps in der Grube und Rettung über das Spineboard.
Weitere Bilder des Übungsdienstes findet ihr in unserer Galerie HIER.

Gruppenführer treffen sich

Große Veränderungen werfen ihre Schatten voraus: Aufgrund der neuen Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) der Samtgemeinde Nienstädt, bildet die Feuerwehr Liekwegen in Zukunft gemeinsam mit den Feuerwehren Sülbeck und Südhorsten den "Zug Ost".
Bereits bei einem mit B1 gemeldeten Alarm rückt der Zug Ost gemeinsam aus. Damit die Zusammenarbeit im Einsatzfall innerhalb des Zuges auch optimal klappt , trafen sich die Gruppenführer dieser drei Ortsfeuerwehren jüngst zu einer ersten Fortbildung.
Dabei stand das Kennenelernen, die Zusammenarbeit und Absprache innerhalb des Zuges sowie die gemeinsamen Standardeinsatzregeln im Vordergrund.
Eine gegenseitige Vorstellung der eigenen Fahrzeuge rundete die Fortbildung ab. Durchgeführt und vorbereitet wurde die Fortbildung durch die Feuerwehr Sülbeck - hier ein Dank an Daniel Timpe.

Corona-konformer Feuerwehrdienst

Um unter den erschwerten Rahmebedingungen unter Corona den Ausbildungsstand und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Liekwegen aufrecht zu erhalten, gehen wir mit unseren Onlinediensten neue Wege.

Beim letzten Onlinedienst wurden mehrere Planspiele mit Fokus auf die Feuerwehrdienstvorschrift 3 (FwDV3) durchgeführt.

Nächste Termine

Mi, 13 Okt,19:00-21:30 Uhr:
Dienst GW-G, FTZ
So, 31 Okt,10:30-
JHV Förderverein
Mi, 10 Nov,19:00-21:30 Uhr:
Dienst GW-G, FTZ