Donnerstag, 08. Dezember 2022

Neuigkeiten

Justin Zimmermann neuer stellv. Ortsbrandmeister

Bei sommerlichen Temperaturen und erstmalig in der gut gefüllten aber auch belüfteten Fahrzeughalle, fand am Wochenende die Jahreshauptversammlung der Jahre 2020 und 2021 statt.

In der gut besuchten Fahrzeughalle berichteten die Funktionsträger über die Einsätze und Arbeit der letzten - nicht ganz einfachen - Jahre 2020 und 2021. Fazit von Ortsbrandmeister Björn Held war, dass es zwar viele Einschränkungen und ausgefallene Dienste und Veranstaltungen gab, man es aber Dank der starken Truppe und der guten Kameradschaft über die Coronakriese geschafft habe und stets einsatzbereit gewesen war. Jetzt gilt es Vieles der letzten zwei Jahre nachzuholen und gerade im Jugendbereich wieder mit attraktiven Diensten in Präsenz zu punkten. Das „Onlineformat“ wurde von den Jugendlichen nur bedingt angenommen, berichtete Jugendwartin Dahlia Omran.

Highlight der Versammlung war der Wechsel an der Spitze der Ortsfeuerwehr. Nach dem Rückzug von Gerwin Witte als stellvertretender Ortsbrandmeister, wählte die Dienstversammlung bereits vor einigen Wochen Justin Zimmermann zu dessen Nachfolger. Dieser präsentierte auf der Versammlung bereits seinen ersten Bericht zum Dienst- und Einsatzgeschehen der Wehr. Zimmermann wird dieses Amt bis zum Abschluss der notwendigen Lehrgänge zunächst kommissarisch wahrnehmen.

Für 40-jährige aktive Mitgliedschaft wurde Lutz Enning geehrt, für 40-jährige passive Mitgliedschaft Wolfgang Hoppe. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Lutz und Wolfgang für ihre langjährige Treue. Ebenfalls noch ein großen Dank an Gerwin Witte für seine Engagement in der Funktion des stellvertretenden Ortsbrandmeisters. Bilder der Veranstaltung findet ihr in unserer Galerie: Hier klicken

Nächste Termine

Mi, 9 Nov,19:00-21:30 Uhr:
Dienst GW-G, FTZ
Mi, 14 Dez,19:00-21:30 Uhr:
Dienst GW-G, FTZ